Blogs

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten aus der Performance-Marketing-Branche, Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Affiliate-Marketing verbessern können, eine eingehende Themenanalyse durch unsere ausgewählten Experten und einen Einblick in das Leben bei TradeTracker rund um den Globus.

Aladoo Affiliate-Kampagne live mit TradeTracker!

Aladoo kehrt zurück und das stärker denn je und wählt dazu exklusiv das Netzwerk TradeTracker zu ihrer Unterstützung. Seit Jahren sind sie mit der niederländischen Version namens VakantieVeilingen bei TradeTracker in den Niederlanden schon erfolgreich. Mit ihrer neuen Erfolgsformel, den jahrelangen Erfahrungen und als TradeTracker Affiliate-Kampagne werden sie den deutschen Markt diesmal erobern.


We’re successfully working with Tradetracker for a couple of years now for our labels in the Nederlands and Belgium and we’re happy that they can help us with the roll out in Germany (2021, Sophie van der Veldt, Online Marketing Manager, Emesa Nederland B.V.).


VakantieVeilingen expandiert mit Aladoo nach Deutschland

Das bekannte Auktionshaus wagt erneut den Schritt auf den deutschen Markt

VakantieVeilingen, Teil des Talpa-Netzwerks, ist dabei, seine Website in Deutschland unter dem Namen Aladoo zu starten. Die beliebte Auktionsseite ist in den Niederlanden seit über 10 Jahren ein Begriff und seit 5 Jahren auch in Belgien aktiv. Ein früherer Versuch, in Deutschland den Durchbruch zu schaffen, war seinerzeit nicht erfolgreich, aber nach dem Erfolg in Belgien scheint es nun ein logischer nächster Schritt zu sein. Sie haben sich für einen leichten Ansatz entschieden und konzentrieren sich auf das deutsche Grenzgebiet. VakantieVeilingen hofft, auf diese Weise seinen Kundenstamm und seine Produktpalette zu erweitern.

Umschalten nach Deutschland

Der Schritt in ausländische Märkte ist nichts Neues. VakantieVeilingen hat bereits ein starkes Fundament in Belgien aufgebaut und wächst weiter. Durch den erfolgreichen Start in Flandern (VakantieVeilingen.be) und Wallonien (VavaBid.be) hat das Unternehmen nun mehr Erfahrung mit einem internationalen Rollout. Bereits 2011 hatte VakantieVeilingen, ebenfalls unter dem Namen Aladoo, versucht, den Übergang nach Deutschland zu schaffen, was sich aber als zu früh erwies. Alex Wouters, verantwortlich für Aladoo, erklärt: “Mit einem neuen Ansatz können wir den deutschen Verbraucher besser bedienen als in 2011. Dank des starken Wachstums in der Produktkategorie haben wir nun zusätzlich zu unserem Angebot an Tagesausflügen und Hotels eine noch bessere Auswahl an Produkten für deutsche Kunden im Grenzgebiet. Darüber hinaus wurde die Plattform technisch weiterentwickelt und für den deutschen Markt skalierbar gemacht.”

Die neue Auktionsplattform wird Aladoo heißen; derselbe Name, der schon beim letzten Mal verwendet wurde. Die Seite wird auch das gleiche Aussehen und die gleiche Handhabung wie VakantieVeilingen haben. Dies ist eine Rückkehr zu früheren Erfahrungen, um den Start dieser neuen Auktionsplattform so schnell und reibungslos wie möglich zu gestalten. 

Marktführer in den Niederlanden

VakantieVeilingen ist seit drei Jahren Teil von Talpa Network und bildet zusammen mit den Labels SlaJeSlag, Vavabid und ActievandeDag Talpa e-Commerce. VakantieVeilingen.nl ist derzeit der Marktführer bei Auktionen im Freizeitbereich. Damit hat sich das Unternehmen auf Angebote für Tagesausflüge und Übernachtungen spezialisiert. Seit 2016 bietet die Plattform auch eine breite Palette an physischen Produkten an. Vor allem die Produktkategorie ist durch die Corona-Pandemie enorm gewachsen, was für ein noch breiteres und vielfältigeres Angebot sorgt. Das Ziel von VakantieVeilingen ist es, dass Online-Shopping mehr Spaß macht. Sie tun dies, indem sie den Kunden über den Preis entscheiden lassen, den Bieterprozess spannend gestalten, überraschende Inhalte anbieten und die Verbraucher als Gewinner auszeichnen. Mit dieser Erfolgsformel hofft die Website, auch den deutschen Markt zu erobern.  


Dies könnten Ihnen ebenfalls gefallen...

Publisher Spotlight – BASIC thinking

    Unser heutiges Spotlight widmen wir unserem Content Publisher ‘BASIC thinking‘ und haben dafür mit Sebastian Voss gesprochen.     Was ist die Geschichte von BASIC thinking? Wann und wie ist BASIC thinking in die Welt des Affiliate Marketings eingestiegen? BASIC thinking ist ein 2003 gegründetes Online-Magazin rund um die Themen Social Media, Marketing, [...]

Mehr erfahren

Publisher Spotlight – BlackFriday.de

Passend zur Saison widmen wir unserem Publisher ‘BlackFriday.de‘ den heutigen Spotlight. Was ist die Geschichte von BlackFriday.de? Wann und wie ist BlackFriday.de in die Welt des Affiliate Marketings eingestiegen? BlackFriday.de ist das älteste deutschsprachige Black Friday Portal. Seit 2012 sammeln wir die geplanten Aktionen deutscher Händler und veröffentlichen sie pünktlich zum Black Friday auf unserer [...]

Mehr erfahren

Advertiser Spotlight – FRMODA

Wann hat FRMODA begonnen?  FRMODA wurde 2007 als kleines Geschäft in Köln, einer kleinen Stadt in Brescia, von den Partnern Luigi Bertoli und Claudio Salogni gegründet. Sie entschieden sich, das physische Geschäft aufzugeben, um sofort in Online-Verkaufsmodelle zu investieren, sich Marktplätzen wie ebay und Amazon zu nähern und dem Trend der folgenden Jahre zuvorzukommen. Im [...]

Mehr erfahren

Publisher Spotlight – vchfy

Unseren heutigen Publisher Spotlight widmen wir vchfy und haben dafür David Goy – Managing Director von vchfy befragt. Was ist die Geschichte von vchfy? Wann und wie ist vchfy in die Welt des Affiliate Marketings eingestiegen? Vchfy bringt durch das Gründerteam langjährige Erfahrung im Affiliate Marketing mit sich, welches bereits über 10 Jahre in dieser [...]

Mehr erfahren