Jüngste Tweets

    Sorry, keine Teets gefunden.

Jüngste Facebook-Posts

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: An access token is required to request this resource.
Type: OAuthException

Latest Videos

TradeTracker’s International Performance Marketing Award submission

Real Attribution Launch Event With Launch Partner TMG

Wir sind global

Aufgrund TadeTrackers internationaler Präsenz und als Mitglied der Online Gemeinschaft wissen wir die Möglichkeit des Internets bestens zu nutzen, um nationale Grenzen zu überwinden.

Unsere international aufgestellten Geschäftsstellen helfen uns dabei.

Unser Ehrgeiz zu wachsen hat bereits dazu geführt, dass wir in über 19 verschiedenen Ländern vertreten sind und an weiteren Plänen zur Expansion arbeiten.

North America

Seit dem Launch der Real Attribution gab es eine große Veränderung im Bezug auf das Affiliate-Verhalten und die Affiliate-Interaktion untereinander. Da die Affiliates nun für ihren Wertbeitrag entlang des gesamten Kaufentscheidungsprozesses entlohnt werden, haben sie unterschiedliche Promotionmöglichkeiten für Real Attribution Kampagnen entwickelt. Viele Affiliates streben nun vielmehr eine Zusammenarbeit untereinander an, statt im Wettbewerb um den letzten Klick zu stehen. Hier wird TradeTracker sich eingehend mit dem Wertbeitrag sowohl für Advertiser wie auch für Affiliates befassen, um sich weiter weg vom Wettbewerb untereinander hin zur Zusammenarbeit zu bewegen.

Das Last-Click-Modell war sehr lange in der Affiliate Marketing Industrie etabliert. Hierbei verdienen Affiliates nur, wenn sie den Kampf um den letzten Klick gewonnen haben. In manchen Fällen haben sie vielleicht einen kleinen “Assist-Bonus” erhalten, jedoch selbst mit dieser Option – würde ein Affiliate je in Betracht ziehen, sich auf die früheren Phasen im Kaufentscheidungsprozess zu fokussieren? TradeTrackers Real Attribution Modell ermutigt Affiliates nicht nur dazu, sich auf die komplette Customer Journey zu fokussieren, sondern erhöht auch die Conversion-Wahrscheinlichkeit, da Affiliates nun die User auf andere Seiten weiterleiten können, welche mit höherer Wahrscheinlichkeit zu Conversions führen, während sie nach wie vor eine eigene Provision erhalten.

Fokus auf den User, nicht auf den Klick

Gehen wir von einem Kunden aus, der auf der Suche nach einem neuen Fahrrad ist. Für diese recht hohe Investition ist der Entscheidungsfindungsprozess relativ lang. Der Kunde muss sich in der ersten Stufe für die Art des Fahrrads entscheiden, welches er kaufen will. In der zweiten Stufe für die Marke und in der dritten Stufe wo er es kaufen möchte. Und schließlich muss er entscheiden, wie er den besten Preis findet. In all diesen Stufen spielen unterschiedliche Affiliate-Seiten eine Rolle, um Informationen zu sammeln.

Für Affiliates, die mit ihren Kampagnen am Anfang des Kaufentscheidungsprozesses stehen, sind die Chancen beim klassischen Last-Click-Modell eine Provision zu verdienen, recht gering, im Vergleich zu Affiliates mit einem größeren Fokus auf die letzteren Stufen im Kaufentscheidungsprozess.

Vom Wettbewerb hin zur Zusammenarbeit

Ein festzustellender Effekt bei Kampagnen, welche TradeTrackers Real Attribution Modell aktiviert haben, ist, dass Affiliates die User gegenseitig weiterleiten, um Conversions und somit den Umsatz zu steigern. Diese Art der Zusammenarbeit ist sehr klar im folgenden Conversion Path zu sehen.

In diesem Beispiel hat der vorletzte Affiliate den Käufer die notwendige Information geliefert, um eine Entscheidung zu treffen, wo das Produkt gekauft werden soll. Zudem sind auch Informationen über die Gutscheinseite zu finden, welche in der Kette zum Verkaufsabschluss geführt hat. Mit dem Wissen, dass der Kunde einen Gutschein einlösen kann, welchen er über die Gutscheinseite erhält, ist die Wahrscheinlichkeit des Fahrradkaufs und der damit verbundenen Provisionszahlung an den Affiliate gestiegen.

Das ist eins vieler Beispiele, welches bei Affiliates aus dem TradeTracker Netzwerk festzustellen ist. Affiliates fangen an, zusammenzuarbeiten und sich gemeinsam auf ein einziges Ziel zu fokussieren: den User zu konvertieren und die Provision zu teilen. Dieser völlig neue Ansatz im Performance Marketing macht es Advertisern möglich, Attributionsmodelle einzuführen und ein dreifaches Wachstum umzusetzen! Setzen sie das volle Potential Ihrer Kampagnen frei und wechseln Sie zum Real Attribution Modell, welches mehr Umsatz erwirtschaftet!

TradeTracker wird Sie immerzu über die neuesten Entwicklungen der Real Attribution informieren. Achten Sie auch auf unsere Newsletter und unsere Social Media Kanäle, um zu erfahren, wie Sie mehr Umsatz durch unser bahnbrechendes Attribution Modell erzielen. Wenn Sie bereits jetzt mit Real Attribution starten möchten, können Sie sich hierfür direkt mit Ihrem Account Manager in Verbindung setzen! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Real Attribution Webseite.