Wir sind global

Aufgrund TadeTrackers internationaler Präsenz und als Mitglied der Online Gemeinschaft wissen wir die Möglichkeit des Internets bestens zu nutzen, um nationale Grenzen zu überwinden.

Unsere international aufgestellten Geschäftsstellen helfen uns dabei.

Unser Ehrgeiz zu wachsen hat bereits dazu geführt, dass wir in über 19 verschiedenen Ländern vertreten sind und an weiteren Plänen zur Expansion arbeiten.

North America

South America

Hamburg, meine Perle – oh ja, das TradeTracker-Herz hängt an der Hansestadt – ab und an heißt es aber auch für uns – „Berlin Calling“.
Am 15. Februar war es mal wieder so weit. Die Mission – Beziehungen zu unseren Top Publishern intensivieren und neue Advertiser besuchen. Der Plan - erst Dinner dann Business. Daher starten wir mit einem Berliner Publisher-Dinner.

Die Dinner-Location

Die Location – das "Pantry" in Berlin-Mite – war unsere erste Wahl. In der Offline-Welt nach wie vor eine der wichtigsten KPIs - „Lage, Lage, Lage“. Das Pantry erfüllt diesen Faktor zu 100%. So konnten unsere geladenen Gäste gleich nach Feierabend schnell den Weg zu uns finden. Das originelle Restaurant besticht neben ibero-pazifischen Spezialitäten, auch durch das angenehme Ambiete aus schweren Ledersesseln mit goldfarbenen Fliesen.

In bester Gesellschaft

Seitens digidip konnten wir Ante Letica und Ananda Mele (digidip) an unsrem Tisch begrüßen, dazu gesellten sich Alexander Erdmann, Marius Pigulla (beide von Shoop) und Sabrina Stiller (MenschDanke). Jim Knopf (Managing Director), Tatjana Zagorsek (Account Director) sowie Marcus Johann Stauber (Head of Lead Generation) freuten sich seitens TradeTracker über die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre gute Gespräche mit allen Teilnehmern führen zu können.

Gutes Essen & gute Gespräche

Das Essen begeisterte, denn es gab neben verschiedenen Rinderfilet-Varianten mit Wildkräuter-Salat, als Nachtisch noch Tonkabohnen-Creme Brûlee, Mango-Chilli Ragout & hausgemachtes Eis. Wir nutzen die Gelegenheit uns gegenseitig auf den jeweiligen aktuellen Stand zu bringen.

    

Back to Business

Am nächsten Tag ging es weiter mit Terminen bei ProjectA und Vehiculum. Vehiculum ist ein neuer Advertiser, welche vor kurzem sein Partnerprogramm bei TradeTracker gestartet hat. Für Rückfragen zu diesem Partnerprogramm könnt Ihr Euch gerne direkt an den Account Manager Marcus Johann Stauber wenden. Der Advertiser hat zusätzliches WKZ-Budget, daher freuen wir uns besonders über kreative Bewerbungsideen im Bereich Content / Advertorials.

Bevor es ins Wochenende ging, ließen wir es uns nicht nehmen, uns persönlich vom tollen Terassenausblick bei digidip zu überzeugen. Wir waren neben der einladenden Dachterasse, auch von deren Büro-Hund ganz angetan.

   

Und nach wie vor gilt – Affiliate Marketing ist People Business – ab jetzt wird TradeTracker wieder vermehrt unterwegs sein – sei es bei Kunden vor Ort oder auf unterschiedlichen Branchen-Events.

Wir sehen uns spätestens zu unserem OMR-Side Event – wer noch nicht angemeldet ist, kann sich jetzt hier noch letzte Plätze sichern!